Der Dutch Oven

Der Dutch Oven ist ein dreibeiniges Gefäss aus Gusseisen, das unter diesem Namen in den USA und in Australien sowohl zum Kochen als auch zum Braten und Backen über offenem Feuer verwendet wurde. Die ersten gusseisernen Kessel und Töpfe werden auf das 18. Jahrhundert zurückdatiert. In die USA kam der Dutch Oven mit europäischen Siedlern, die man Pennsylvania Dutch nannte und wird in historischen Erzählungen immer wieder als das wichtigste Utensil der grossen Trecks beschrieben, die sich damals Richtung Westen bewegten.